An(ge)dacht, Muttersein, Nachgedacht

Wie eine Telefonansage auf Endlosschleife

Verrückt könnte man manchmal werden, während man sich den Mund fusselig redet. Ich fühle mich wie eine Telefonansage auf Endlosschleife: „Setz dich richtig hin!“ „Mach den Mund zu beim Kauen!“ „Iss weiter, wir spielen jetzt nicht!“ „Wasch dir die Hände mit Seife!“ „Mach die Tür zu!“ „Mach das Licht aus!“... Auf einmal fällt mir auf: Mache ich es nicht genauso wie die Kinder? ...

Nachgedacht

Inklusion (Teil 3) – wie gehen wir miteinander um

Findest du Inklusion wichtig? Es ist mir ein Herzensanliegen, dass wir so miteinander umgehen, dass sich keiner ausgeschlossen fühlt, dass jeder in unserer Gemeinschaft (also in meinem Umfeld, der Gemeinde, der Gesellschaft als Ganzes) sich angenommen weiß, seinen Platz einnehmen kann und ich sein Anderssein als Bereicherung erleben kann. Was kann ich tun, um so… Weiterlesen Inklusion (Teil 3) – wie gehen wir miteinander um

Erlebt, Gott im Alltag, Top

Rückspiegel – ehrlich ist nicht dumm

Zum Glück gibt es Momente, in denen man erlebt, dass der Ehrliche nicht der Dumme ist. Und ich finde es gar nicht dumm, mich daran manchmal zu erinnern. Zum Beispiel an dieses Erlebnis: Kurz vor den Sommerferien fuhr ich um die Mittagszeit mit meinen beiden Töchtern im Auto fröhlich nach Hause, durch einen Ort, der… Weiterlesen Rückspiegel – ehrlich ist nicht dumm