Besonderssein/Behinderung, Gesellschaft, Muttersein, Nachgedacht

Gedanken beim Ultraschall

Gerade war ich zum Ultraschall, schon zum vierten Mal in dieser Schwangerschaft, diesmal sogar mit 3D. Es ist jedes Mal zum Staunen, was man an dem ungeborenen Kind schon alles erkennen kann, aber am eindrücklichsten fand ich das eigentlich ganz am Anfang. In der 7.Woche schien das ganze Kind aus einem schlagenden Herzen zu bestehen,… Weiterlesen Gedanken beim Ultraschall

Erziehung, Muttersein, Nachgedacht

Lass das sein!

Lass das sein! Manche Tage würde ich am liebsten einfach auslassen. Lass Papas Tasse bitte stehen, sonst verplemperst du noch alles! Lass dein Lätzchen um, du bist noch nicht fertig mit dem Essen! Lass das Treten unter dem Tisch! Lass das Kippeln mit dem Stuhl, du fällst sonst noch um! Lass deinen Finger aus der… Weiterlesen Lass das sein!

Gesellschaft, Muttersein, Nachgedacht

Warum ich gerne Mutter bin

Man wird nicht berühmt durchs Muttersein, man verdient kein Geld damit und statt auf der Karriereleiter aufwärts geht es bei vielen sogar abwärts. Man bekommt oft das Gefühl vermittelt, dass man nichts Richtiges tut und besser noch einen anderen Job nebenbei annehmen sollte, obwohl Muttersein, zumindest mit Kleinkindern, ein ziemlich anstrengender Rund-um-die-Uhr-Job ist, der Höchstleistungen… Weiterlesen Warum ich gerne Mutter bin

Auftanken - Ausbrennen, Erlebt, Muttersein, Nachgedacht

Start in den Tag

Unausgeschlafen und hektisch in den Tag gestolpert, ohne Frühstück mit der großen Tochter schnell zum Kindergarten gehetzt, weil die kleine noch selig schläft, nachdem sie uns die halbe Nacht wegen ihrem Husten wachgehalten hat, und ich wieder zurück sein muss, bis mein Mann zur Arbeit aufbrechen muss. Draußen Nieselregen auf Schneematsch, ein kleiner weißer Hund… Weiterlesen Start in den Tag