Erlebt, Familienleben, Kirchenjahr, Nachgedacht

Jesus hat Geburtstag

„Jesus kommt bald!“ „Weihnachten Jesus Burtstag hat!“ Mit diesen Sätzen startete unsere kleine Tochter seit Wochen fast ständig in den Tag. Und dann wurde für Jesus Frühstück vorbereitet. Meistens gab es bei ihr Eis mit Smarties, das mag Jesus sicher, wo sie es doch so gerne isst. Manchmal wurde er auch gefragt, als sei er… Weiterlesen Jesus hat Geburtstag

Erlebt, Muttersein

Shopping-Schock

Shopping-Touren waren für mich in diesem Jahr so gut wie gar nicht drin, Schwangersein und Umzugsaction hielten mich davon ab. Daher hatte ich jetzt richtigen Bedarf und Lust auf neue Klamotten und konnte nun endlich Gebrauch machen von dem Gutschein „für eine Shopping-Tour ohne Begleitpersonal bis der Geldbeutel leer ist“, den ich zum Geburtstag von… Weiterlesen Shopping-Schock

Besondere Kinder, Erlebt, Family news, Gebärden/UK, Nachgedacht

Schallmauerdurchbruch

Mittlerweile kenne ich unzählig viele „Ich kenne auch ein Kind, das überhaupt nicht gesprochen hat und mit 3 oder 4 Jahren dann plötzlich anfing in ganzen Sätzen zu reden“-Geschichten, die mir nette Leute erzählt haben, um mir Hoffnung zu machen, dass es bei meiner großen Tochter ähnlich sein wird. „Da ist sie doch in bester… Weiterlesen Schallmauerdurchbruch

Kirchenjahr, Nachgedacht

Ach du Schreck, Advent

Gerade waren wir noch mit Laternelaufen und Herbstlaub beschäftigt, da wurde ich plötzlich von der nahenden Adventszeit überrumpelt und war auf dem besten Wege mich davon stressen zu lassen. Ach du Schreck, dachte ich am Freitag, es fällt schon der erste Schnee. Ach du Schreck, dachte ich gestern, morgen ist schon der erste Advent. Ach… Weiterlesen Ach du Schreck, Advent

Erlebt, Muttersein, Nachgedacht

Meiiin Baby!

Meiiin Baaaby muss mit! Nein, nicht mein Baby – mittlerweile habe ich schon einige Abende für 2-3 Stunden frei gehabt und unsern Jüngsten schlafend mit dem Rest der Familie zuhause gelassen. Es geht um das Baby unserer kleinen Tochter. Nein, sie meint nicht ihre Babypuppe, sondern eine originalgroße Nachbildung eines 10-Wochen alten Fötus, welche mein… Weiterlesen Meiiin Baby!

Besondere Kinder, Erlebt, Familie, Nachgedacht

Interessenspagat

Sind Familientage, bei denen alle Familienmitglieder auf ihre Kosten kommen, eigentlich nur ein schöner Mythos? Wie findet man etwas, das man gemeinsam unternehmen kann, woran ein Pubertierender, ein Erstklässler und ein Kleinkind gleichermaßen Spaß haben, von den unterschiedlichen Interessen der Geschlechter ganz zu schweigen? Nun, so alt sind unsere Kinder noch nicht mal und mit… Weiterlesen Interessenspagat

Muttersein, Nachgedacht

Ein Bild von mir

Manchmal sitze ich da, wenn ich einen neuen Blogpost schreiben will, und frage mich, was für ein Bild bei meinen Lesern entsteht, wenn ich von der xten Schwierigkeit in Folge berichte oder dem xten kleinen Wunder, dem xten Stolzsein auf meine Kinder, der xten erlebten Ungerechtigkeit, der xten nervigen Bagatelle. Nur von Klagen mag doch… Weiterlesen Ein Bild von mir

An(ge)dacht

Was bringt mich zum Blühen?

Meine Orchideen blühen immer noch seit ich darüber vor gut einem Jahr geschrieben habe. Aber machmal bin ich einfach trotzdem zu blöd, aus meinen eigenen Beobachtungen zu lernen. Mir fehlt leider immer noch das gleiche, so eine Art Orchideendünger, nicht für meine Orchideen – die blühen ja alle wunderschön, deshalb komme ich überhaupt darauf –… Weiterlesen Was bringt mich zum Blühen?

Erziehung, Gebärden/UK, Muttersein, Nachgedacht, Top

Das große Brüllen

Wir hatten eine Weile Besuch, einen Gast, den ich eigentlich nie in meinem Haus haben wollte, aber er drängte sich mir mit seiner vermeintlichen Hilfe so sehr auf, dass ich ihn, eh ich mich versah, doch bei mir hatte. Sein Name ist „das große Brüllen“. Das große Brüllen redete mir ein, ich wäre auf seine… Weiterlesen Das große Brüllen

Gebet, Nachgedacht

Wenn Kinder beten

Beten ist mehr als ein Geborgenheit vermittelndes Ritual für Kinder, davon bin ich überzeugt. Ich möchte es meinen Kindern gerne begreiflich machen, dass wir mit einer realen Person reden, mit Gott, unserem Vater im Himmel, und seinem Sohn, Jesus Christus. Wir wollen ihnen vorleben, dass wir ständig im Gespräch sein können mit unserem himmlischen Vater,… Weiterlesen Wenn Kinder beten

Besondere Kinder, Erlebt, Muttersein

Einkaufen mit Gebrüll

Habe ich jemals leichtsinnigerweise, als ich noch keine Kinder hatte, innerlich den Kopf geschüttelt, wenn ich Eltern mit ihren Kindern beim Einkaufen beobachtet habe? Ich muss zugeben, gelegentlich schon. Allerdings, seit ich Kinder habe - oder spätestens seit diesem Erlebnis, das ich vor ziemlich genau einem Jahr hatte -, weiß ich sicher, dass ich mir… Weiterlesen Einkaufen mit Gebrüll

Ehe/Beziehung, Erziehung, Muttersein, Nachgedacht

Hektik, Eile, Pünktlichkeit

Es gibt Tage, da steht mein Zeitempfinden konträr zu dem meiner Kinder: Ich bin außergewöhnlich in Eile, weil eine Menge Termine und Arbeit anstehen und sie haben außergewöhnlich viel Ruhe und benötigen für jedes bisschen die doppelte Zeit wie sonst. Da dauert das Frühstück eine Stunde, weil man statt zu Kauen lieber träumt, Quatsch macht… Weiterlesen Hektik, Eile, Pünktlichkeit